Angebote zu "Indianer" (6 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

FLUSS OHNE WIEDERKEHR (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neunundvierzig Miliz-Freiwillige, zwei verwundete Offiziere und ein sterbender Armee-Arzt haben sich auf einer Sandbank eingegraben, belagert von mehr als tausend Cheyennes und Sioux. Zum vierten Mal sammeln die Häuptlinge ihre Krieger zum Angriff. Die Überlebenden wissen, dass es keine Rettung gibt. Diesmal würden die Indianer die Insel überrennen - und die Männer laden ihre Gewehre durch und warten... Der Apex-Verlag veröffentlicht Wayne D. Overholsers ebenso eindringlichen wie tragischen Western-Klassiker Fluss ohne Wiederkehr als durchgesehene Neuausgabe in seiner Reihe APEX WESTERN.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
The Revenant - Der Rückkehrer
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

South Dakota, zu Beginn des 19. Jahrhunderts: Der Pelztierjäger Hugh Glass wird am Grand River von einem Grizzly angefallen und lebensgefährlich verletzt. Seine beiden Begleiter geben dem Mann keine großen Überlebenschancen. Als sie Indianer in der Nähe ihres Lagers sichten, nehmen sie dem Schwerverwundeten Gewehr, Messer und den Rest seiner Ausrüstung ab und lassen ihn neben einem bereits ausgehobenen Grab zurück. Doch wie durch ein Wunder überlebt Glass - und schwört Rache. Mit einem gebrochenen Bein schleppt er sich durch die endlos weite Prärie auf der Suche nach denen, die ihn so schändlich im Stich gelassen haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Lakota Moon
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-Als der erste Weiße bei den Sioux aufkreuzt, ändert das ihr Leben -Regisseur Christopher Cain drehte einen engagierten Film über das Eindringen der weißen Zivilisation in das Leben der Indianer und zeigt mit beeindruckenden Bildern die mystische Welt der amerikanischen Ureinwohner. Dabei setzt Cain vornehmlich auf indianische Darsteller wie etwa Rodney A. Grant, der in ´´Der mit dem Wolf tanzt´´ den Krieger ´´Wind in seinem Haar´´ spielte oder August Schellenberg, der schon eine Hauptrolle in ´´Black Robe´´ hatte. Der Wilde Westen 1820: Über dem Tal der Sioux-Indianer hat sich eine düstere Wolke aus Trauer und Zorn zusammengebraut, denn ein zwölfjähriger Junge wurde ermordet. Die Schmach, ihrem Freund nicht geholfen zu haben, sitzt tief. Heimlich brechen die halbwüchsigen Indianer auf, um die Mörder zu finden. Zur gleichen Zeit beschließt auch der Ältestenrat des Stammes, Kills First (Rodney Grant) und seinen Bruder Smoke (Richard Tyson) loszuschicken, um das Verbrechen zu sühnen. Während die Krieger unterwegs sind, kommt der erste weiße Händler den Fluß hinauf, um Waren gegen Biberpelze zu tauschen. Bull Elk, der Stammeshäuptling, tauscht seine älteste Ehefrau gegen ein Gewehr. Ein höchst fataler Handel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Der schwarze Mustang, 1 MP3-CD
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der Erzählung geht es um die Bedrohung eines Eisenbahnercamps durch Comanchen unter der Führung des Häuptlings Tokvi-Kava (´´Schwarzer Mustang´´) und dem Enkel Tokvi-Kavas, Ik Senanda (´´Böse Schlange´´). Winnetou und Old Shatterhand müssen eingreifen, um das Schlimmste zu verhindern - doch zu allem Unglück werden ihnen ihre berühmten Gewehre Henrystutzen, Bärentöter und Silberbüchse gestohlen. Gemeinsam mit den beiden Vettern Has und Kas Timpe müssen die Helden erst ihre Gewehre zurückholen und danach den Überfall verhindern. Dabei werden sie von Hobble-Frank und Tante Droll unterstützt, die zufällig in der Nähe sind. Sie stellen den Indianern mit Hilfe der Bahnarbeiter eine Falle und besiegen sie, indem sie das Versteck der Comanchen umstellen und den Eingang mit einem Feuer ´´verschließen´´. Die Gnade und Menschlichkeit Winnetous und Old Shatterhands lässt ihnen das Leben. Man nimmt den Comanchen jedoch ihre Pferde, Waffen und Medizin ab, womit sie entehrt sind, weshalb Tokvi-Kava, Ik Senanda und ihre Gefährten aus dem Stamm ausgestoßen werden. Auch der weitere Besitz seines namensgebenden Rappen Tokvi-Kava wird ihm verweigert. Bei dem Versuch, unglaublich naiven, goldgierigen Weißen mit der Legende von der Bonanza of Hoaka Waffen und Pferde abzunehmen, werden sie erneut von Old Shatterhand und Winnetou gestellt, verprügelt und anschließend in Freiheit entlassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Western Sammelband 12 Romane: Das Spiel ist aus...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Western Sammelband 12 Romane: Das Spiel ist aus, Sheriff und andere Western Dieses Buch enthält folgende Romane: Heinz Squarra: In den Krallen des Goldes Alfred Bekker: Entscheidung am Salt Lake Pete Hackett: Und dann nahm er den Stern Pete Hackett: Dave Mathers Weg Pete Hackett: Gewehre für Lone Wolf Pete Hackett: Das Spiel ist aus, Sheriff Pete Hackett: Der Tod ritt mit Pete Hackett: Panhandle Smith Pete Hackett: Pakt mit der Hölle Pete Hackett: Keine Chance für Cliff Randall Pete Hackett: Wölfe kennen keine Gnade Pete Hackett: Am Coldwater Creek lauert der Tod Joe Carey ist auf der Flucht und gelangt in die Hölle der großen Salzwüste von Utah. Nach einem Überfall von Indianern bleibt er schwer verletzt zurück und wird von Mormonen gefunden. Doch als Carey sich am Salt Lake in eine ihrer Frauen verliebt, ist das Verhängnis vorgezeichnet... Cover: FIRUZ ASKIN

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Into The West
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jacob Wheeler ist ein weißer Siedler, der den Traum hat, in Richtung Westen aufzubrechen - nach Kalifornien. Den die Büffel lieben ist ein Lakota-Indianer, der die Vision eines Stammesältesten von der Vernichtung ihrer Indianer-Kultur nicht wahr haben will. Auf schicksalhafte Weise treffen die Familien beider Kulturen aufeinander und bleiben verbunden. Episode 1 - Aufbruch Schon immer haben den jungen Jacob Wheeler die Geschichten über die Indianer und große Abenteurer gefesselt. Als er durch Zufall den Pioneer James Fletcher kennen lernt, ist die Chance, in den Westen zu ziehen, zum greifen nahe. 1827 entschließt er sich, Fletcher und der Entdecker-Gruppe um Jedediah Smith anzuschließen und Virginia zu verlassen. Als Smith und seine Truppe nach langer und beschwerlicher Reise voller Stolz und Euphorie endlich Kalifornien erreichen, werden sie von den Mexikanern sofort zur Heimkehr gezwungen. Zur gleichen Zeit hat der Lakota-Indianer Den die Büffel lieben beunruhigende Visionen von der Ankunft der weißen Siedler. Aufgrund seiner übersinnlichen Fähigkeiten wird er zum Medizinmann des Stammes, der es sich zur Aufgabe macht, alles zu tun, damit die Vision über den Untergang seines Volkes verhindert werden kann. Fast schicksalhaft erscheint das Treffen von Jacob Wheeler und der Schwester von Den die Büffel lieben. Sie heißt Frau mit dem Donnerherz. Er rettet ihr Leben und führt sie zurück zu ihrem Stamm. Die beiden verlieben sich und werden ein Paar. Jacob bleibt bei den Lakota und erlernt ihre Lebensweise. Episode 2 - Überleben Über die Jahre verändert sich das Leben der Indianerstämme. Einige versuchen, sich der Lebensweise der neuen Siedler anzupassen, machen mit ihnen Geschäfte, kaufen von ihnen Gewehre und Alkohol. Andere bevorzugen die traditionelle Lebensweise und wollen sich von den Weißen fern halten. Die Konflikte wachsen nicht nur zwischen Indianern und Siedlern, auch innerhalb des Lakota-Stammes, in dem die Brüder Hundsstern, Den die Büffel lieben und Rennender Fuchs leben, kommt es zum Streit: Soll man sich anpassen oder nicht? Schließlich verlässt Rennender Fuchs seinen Stamm, um sich den Weißen anzuschließen. Nachdem Jacob mit seiner schwangeren Frau Frau mit dem Donnerherz und seiner Tochter Margret Heller Schein zu seiner Familie nach Virginia zurückgekehrt ist, erfährt er von dem Tod seines Freundes und Vorbilds, dem Entdecker Jedediah Smith. Er beschließt, erneut in Richtung Westen aufzubrechen, diesmal zusammen mit seiner Familie. Auch sein Bruder Jethro und deren drei Cousinen begleiten ihn, in Virginia gibt es keine Zukunft für sie. In einem großen Treck machen sie sich auf die weite Reise nach Kalifornien, die jedoch von Tod und Krankheit gezeichnet ist. Jacob wird bei einem Angriff des Indianerstammes der Cheyenne so schwer verwundet, dass er die Reise nicht fortsetzen kann. Die Wheeler-Familie zieht ohne ihn weiter, in eine ungewisse Zukunft und ohne die wirkliche Hoffnung, Jacob je wieder zu sehen. Episode 3 - Goldrausch Der Lakota-Indianer und Bruder von Jacobs Frau, Rennender Fuchs, findet Jacob und pflegt ihn gesund. Jahre vergehen bis Jacob durch Zufall wieder auf seine Familie trifft - allerdings hat Frau mit dem Donnerherz inzwischen mit seinem Bruder Jethro ein viertes Baby und lebt in Kalifornien mit ihm auf einer Ranch. Sie glauben schon lange nicht mehr daran, dass Jacob lebt. Seinem Sohn Jacob Junior schenkt Jacob heimlich die Kette, die ihm einst seine Frau gegeben hatte. Die Kette wird bald von der ganzen Familie entdeckt und stürzt Frau mit dem Donnerherz und Jethro in Selbstzweifel. Der verlorene Bruder Rennender Fuchs kehrt auf den Rat von Den die Büffel lieben hin zu seinem Stamm zurück und wird mit offenen Armen aufgenommen. Inzwischen ist das Goldfieber in Kalifornien ausgebrochen, dem auch Jethro erliegt. Die Gier führt schließlich zu seinem Tod. Jacobs Tochter Margaret Heller Schein findet ihren Vater nach langer Suche wieder und führt ihn zurück zu seiner Familie. Weiße und Indianer liefern sich unterdessen blutige Kämpfe in den Gebieten der Lakota, bei denen viele Indianer ihr Leben lassen. Episode 4 - Das eiserne Pferd Familien werden auseinander gerissen, auch die Wheeler-Familie wird wieder getrennt. Der Stamm von Den die Büffel lieben hat viele Tote zu beklagen. Nicht nur die Vertreibung der Indianer aus ihren Gebieten macht das Land zu einem Kriegsschauplatz, inzwischen ist der Bürgerkrieg ausgebrochen, bei dem unzählige Menschen sterben. Der Bau der

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot